„Ich hör ihn, ich hör ihn, er steht schon vor der Tür!“

Der Heilige Nikolaus besuchte die Fridolfinger Grundschüler

Am Morgen des 06. Dezembers versammelten sich die Schüler der 1. und 2. Klassen der Grundschule Fridolfing zusammen mit ihren Lehrerinnen in der Schulaula und warteten gespannt, auf das Rumpeln des Nikolauses vor der Tür. Als es dann endlich an der Tür klopfte, trat Schulleiter Thomas Stehböck gefolgt vom Heiligen Nikolaus ein. Die Kinder der 2. Klassen begleiteten den Einzug mit dem Lied „Sankt Nikolaus ist hier!“, das Lehrerin Alexandra Karau schwungvoll mit der Gitarre begleitete. Anschließend begrüßte der Nikolaus die aufgeregten Kinder sowie deren Lehrkräfte und suchte sich ein Kind aus, das seinen goldenen Stab halten durfte. Mit dem Satz „Seid ihr denn alle brav gewesen?“ schlug er sein großes, goldenes Buch auf und las vor, was er zu den Fridolfinger Kindern finden konnte. Zunächst sprach der Nikolaus allen Kindern ein großes Lob aus, stellte dann aber auch fest, dass das viele Ratschen während des Unterrichts stört und so mancher sich ein bisschen zurücknehmen und rücksichtsvoller sein sollte, denn anderen zu helfen das sei fein! Nach dem Gedicht „Holler, boller Rumpelsack“, das die 1. Klassen vortrugen, teilte der Nikolaus seine Geschenke aus. Zum Abschluss der kleinen Feier sangen die Grundschüler das Lied „Am Kranz brennt oa Kerzerl“ und verabschiedeten so ihren Besuch. Bevor der Heilige Nikolaus die Fridolfinger Grundschule wieder verließ, klopfte er noch an die Klassenzimmertüren der 3. und 4. Klassen und übergab auch diesen kleine Geschenke.

 

 

Julia Müller

 

 

 

 

Kontakt

Tel: +49 8684 240
info@gs-fridolfing.de 

Grundschule Fridolfing
Schulweg 6
83413 Fridolfing

© 2019 Copyright - Grundschule Fridolfing | Datenschutz | Impressum