Radlparcours an der Grundschule

Schulung von Fahrtechnik und Gleichgewicht auf dem Fahrrad

Zur Vorbereitung auf den Fahrradführerschein in der 4. Klasse haben sich die Schüler der Klassen 3a und 3b der Grundschule Fridolfing in den vergangenen Stunden des Heimat- und Sachunterrichts mit dem Thema Verkehrserziehung beschäftigt. So wurde u.a. gelernt, wie Fahrräder früher aussahen, wie ein verkehrssicheres Fahrrad ausgestattet sein sollte, welche Verkehrszeichen es gibt und welche Regeln im Straßenverkehr zu beachten sind.

Um nun auch im Schonraum auf dem Fahrrad zu sitzen, Gleichgewicht sowie Fahrtechnik zu trainieren, wurde zusammen mit Hausmeister Bernd Freitsmiedl auf dem Hartplatz der Schule ein Fahrradparcours aufgebaut. Ausgestattet mit einem vorschriftsmäßigen Fahrradhelm absolvierten die Kinder den Parcours, indem sie durch einen Slalom, über eine Wippe, durch eine schmale Gasse sowie einhändig um einen Kreisel fuhren. Runde um Runde wurden die Drittklassler sicherer und so wählten einige die größere Wippe sowie den schwierigeren Kreisel als Hindernis aus. Nach erfolgreich absolviertem Parcours erhielten alle Radlfahrer eine Urkunde.

Passend zur Verkehrserziehung beteiligen sich die Drittklassler an der Aktion „Stadtradeln“ der Gemeinde Fridolfing. Im angegebenen Zeitraum vom 06. – 26. Juni sammeln sie fleißig Kilometer mit dem Fahrrad – egal ob eine Fahrt zu Freunden, zum Eisessen oder um den Waginger See – jeder Kilometer zählt.

 

 

Elisabeth Leitner

 

 

 

Kontakt

Tel: +49 8684 240
info@gs-fridolfing.de 

Grundschule Fridolfing
Schulweg 6
83413 Fridolfing

© 2022 Copyright - Grundschule Fridolfing | Datenschutz | Impressum